schufa-selbstauskunft

http://www.tipps-tricks-kniffe.de/schufa-bei-der-schufa-eine-kostenlose-selbstauskunft-anfordern-so-gehts/

Schufa Auskunft kostenlos: Bei der Schufa eine kostenlose Selbstauskunft anfordern/einholen – So geht’s (Video)

Seit dem 1. April 2010 müssen Auskunfteien kostenlos Auskunft über die gespeicherten Daten geben. Das machen Schufa & Co. natürlich nicht gerne. Und verstecken die notwendigen Infos und Formulare auf den Webseiten. Wir zeigen, wie Sie Schritt für Schritt an die kostenlose Selbstauskunft der Schufa kommen.

Die Schufa hat die Selbstauskunft als amtsdeutsche “Datenübersicht nach §34 Bundesdatenschutzgesetz” getarnt und tief in der Schufa-Webseite gesteckt. So kommen Sie dran:

1. Rufen Sie die Webseite https://www.meineschufa.de auf.

2. Klicken Sie auf “Service” und dann auf “Formulare und Broschüren”.

3. Anschließend klicken Sie ganz unten in der rechten Spalten unter “Bestellformular: Datenübersicht nach §34 Bundesdatenschutzgesetz” auf das Flaggensymbol.

Aufgepasst: Unter “Produkte | Datenübersicht nach §34 Bundesdatenschutzgesetz” kommen Sie auch zum Formular. Aber Vorsicht: Hier steht die kostenpflichtige Variante (Auskunft online für 18,50€) direkt neben der kostenlosen (Datenübersicht nach §34 BDSG).

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter div abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s